• start2
  • start1

Rückblick

Unsere Arbeit seit 1995

2017 Auszeichnung von Ulrich Armbruster, Sprecher des Bürgerforums für sein bürgerschaftliches Engagement

2016 Einrichtung eines CD-Tausch-Schrankes in der Belfortstrasse (s. BZ-Artikel)

seit 2015 Mitwirkung am Dialogforum Innenstadt

seit 2014 Stadttunnel (Flächenverbrauch im Quartier und westlicher Tunnelausgang); Fahrradabstellplätze in der Sedastrasse

seit 2012 Runder Tisch zur Verkehrsführung am Platz der Universität, Wall-/ Rempart-/Belfort-/Wilhelmtraße

2012-2015 Um- und Neugestaltung des Platzes Ecke Moltke-/Wilhelmstrasse

2012 Lärmproblematik in der Innenstadt

2012 Mitwirkung an der Zukunftswerkstatt Innenstadt

2012 Verlagerung eines Teils der Kunstinstallation Wilhelmstraße in die Faulerstraße und Umgestaltung der dortigen Grünflächen

2011 Kunstinstallation in der Wilhelmstraße auf den noch unbepflanzten Baumscheiben zusammen mit dem Förderverein "Kunst im Faulerbad"

2011 Mitwirkung an der Sanierung der Wilhelmstraße (siehe 1996)

2009 Mitwirkung an der Neuregelung der Kronenbrücke für Fahrräder und Fußgänger

2008 Umbau der Universitätsbibliothek seit 2010 jährliche Info-Veranstaltung zum Fortgang der Maßnahmen

2007 Initiative gegen Mobilfunkanlagen in unserem Wohngebiet
Verhinderung einer Antenne auf dem Dach der Sedanstraße 10

2007 Verhinderung der Bebauung des Faulerspielplatzes und offizielle Umbenennung in „Faulerpark",

Teilfinanzierung und Installation der dortigen Tischtennisplatte, Übernahme der Patenschaft zur Pflege des Parks zum Erhalt der Kastanien (>>Miniermotten)

2004 Die Fassade des „Norma" wurde nach Protesten des Bürgerforums zurückgebaut

2002 Kontaktladen: Intensive Auseinandersetzung mit dem Problem der Sucht. Ja zum Kontaktladen mitten im Quartier, aber nicht in der Faulersstraße (Kindergarten, Kita's Faulerpark mit Spielplatz)

2002 Sanierung der Sedanstraße; Einstufung als Fahrradstraße und dadurch ebenso wie der nördliche Teil der Moltkestraße zur Anliegerstraße

1999 Anregung Umgestaltung des Dreiecks um die alte IHK (Universitätsgebäude),

Versetzung des Brunnens und Platzgestaltung Ecke Wilhelm- und Moltkestraße

1998 Initiative zur Eindämmung der Dealer-Scene in Schnewlin-, Wilhelm-, Sedan- und Belfortstraße

1997 Eindämmung des Parksuchverkehr durch Schaffung von Anliegerregelungen im Quartier (mehrfach Erhebungen des Parksuchverkehrs)

1996 Anregung zur Vergrößerung des Spielplatzes an der Faulerstraße

Mehr Schattenplatz und weniger Verkehr durch Rückbau und Einbahnregelung der Faulerstraße; Umgesetzt 1999

Auseinandersetzung mit den Bestimmungen des Bebauungsplans „Im Grün" und ausführliche Stellungnahme

Forderung auf Umsetzung der Sanierung der Wilhelmstraße

..und Projekte, in denen wir mitgearbeitet haben oder mitarbeiten

· Mitglied im Projektbeirat und Projektwerkstatt zur „ Umgestaltung des Werder- und Rotteckrings"

· Gast bei der Preisfindung zum Wettbewerb der „Strabag": altes Expressgutgelände.

· Gast bei der Preisfindung zum Wettbewerb des Platzes zur alten Synagoge

· Mitwirkung bei der Erarbeitung von Leitlinien für die Innenstadtentwicklung

· Stellungnahmen zu allen das Quartier betreffenden Bebauungsplänen und Verwaltungsvorhaben

 
Und vieles andere...